Allergenarme Kinder-Plätzchen

27. October 2016

Rezept für leckere, allergenarme Kinderplätzchen

allergenarme Kinderplätzchen Wir kennen das alle: Unsere Kleinen feiern ihren Kindergeburtstag, aber eines oder gar mehrere der eingeladenen Kinder haben eine Kuhmilch-Allergie oder reagieren allergisch auf Eibestandteile. Was tun?

Will man nun den Kleinen Kuchen und Gebäck vollkommen vorenthalten? Nein, natürlich nicht! Deshalb macht man sich auf die Suche nach möglichst allergenarmem und trotzdem vollwertigen Gebäck.

Hier haben wir nun ein veganes Rezept, welches ohne Ei, Milch und Butter auskommt. Vegan, zuckerfrei und voller natürlicher Zutaten. Ehe Diskussionen auftreten - ja, Fruchtzucker ist aufgrund der verwendeten Früchte enthalten, aber es wird komplett auf raffinierten Zucker verzichtet.

Zutaten für etwa 30 - 35 Kekse:

2 mittelgroße, fein geraspelte Äpfel

1 EL frisch gepresster Zitronensaft

125 g getrocknete und ungeschwefelte Aprikosen

100 ml Mandelmilch (ersatzweise Reis- oder Hafermilch)

100 ml natives Kokosöl (z.B. 100ProBio Rohkost-Kokosöl)

280 g Dinkel-Vollkorn-Mehl oder eine Fertigmehlmischung 5-Korn mit Sonnenblumenkernen

180 g kernige Haferflocken

1 Prise Salz

Wer möchte, kann gerne noch Zimt, Vanille oder andere Gewürze zugeben, um den Geschmack zu verfeinern.

Zubereitung der Kekse:

Zuerst einmal den Backofen auf 180°C (Ober-Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Anschließend die fein geraspelten Äpfel mit dem Zitronensaft beträufeln, die getrockneten Aprikosen fein hacken und hinzugeben.

Das Kokosöl im Wasserbad bei geringer Hitzezufuhr schmelzen und die Milch zugießen.

Jetzt mischt man Mehl, Salz, Flocken und eventuelle Gewürze in einer großen Schüssel, gibt die Früchte und die Öl-Milch-Mischung dazu und rührt alles schnell mit einem Teigspatel unter. Sollte die Masse allzu trocken sein, kann etwas mehr Mandelmilch zugegeben werden - ist sie zu nass, hilft ein wenig mehr Mehl.

Nun werden von der Teigmasse in den Handflächen kleine Kugeln geformt, die man auf das Backblech setzt und darauf noch ein wenig platt drückt. Je dünnder der Teig, desto knuspriger die Plätzchen.

Die Kekse sollten etwa 20 Minuten im Backofen verbleiben.

Wir empfehlen: Natives, kaltgepresstes Rohkost-Kokosöl von 100ProBio.

Jetzt kaufen!

allergenarme Kinderplätzchen

Bildquelle: Yuriy Korzhenevskyy - Fotolia.com

Kommentar eingeben