Hähnchenfiletspitze in Kokos-Sesam-Panade

25. February 2016

Super Schnell zubereitet und mega lecker, schmeckt auch kalt.

Panade wird auch Panierung genannt und ist ein Bindemittel aus Brot, Mehl oder Reis und Flüssigkeit. Auch für Füllungen aller Art wird eine Panade genommen. Eine mit geriebenem Weißbrot angedickte Fleischbrühe wird in Frankreich auch Panade genannt.

 

Zutaten

  • 400 g Hähnchenfilet Spitzen
  • 50 g Sesam
  • 50 g Semmelbrösel
  • 50 g Kokosraspeln
  • 2 Eier
  • 100 g Mehl
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer
  • 1 EL natives Bio Kokosöl (zum braten)

 

Zubereitung

Die Filetspitzen werden gesalzen und gepfeffert und die Semmelbrösel, Sesam und Kokosraspeln miteinander vermischt. Dann zuerst im Mehl, Ei und zum Schluss in der Kokos-Sesam-Semmel-Mischung panieren. Anschließend in der Pfanne oder in der Friteuse mit dem Bio Kokosöl ausbraten. Nudel- oder sonstige Salate sind dazu sehr gut zu kombinieren. Aber auch kalt schmecken die Hähnchenfiletspitzen lecker.

 

Bildquelle: ExQuisine-fotolia.com


Kommentar eingeben