Heiße Kokos-Banane

04. February 2016

Banane süß und heiß

Ein super Nachtisch für alle Grillspezialisten. Einfach und schnell zu machen, aber super köstlich.

Zutaten:

3 EL Bio Kokosöl

80 g Honig

1 Limette (der Saft davon)

4 Bananen

2 EL brauner Zucker

60 g geraspeltes Kokosnussfruchtfleisch

1 Msp. Zimtpulver

4 Kugel Mangoeis

Zubereitung:

Als erstes den Grill anheizen. Dann den Honig zusammen mit dem Bio Kokosöl in einem kleinen Topf schmelzen lassen und den Zitronensaft untermischen. Samt der Schale wird die Banane der länge nach auf- aber nicht durchgeschnitten. Die vorher angesetzte Mischung wird nun auf den Schnittflächen verteilt. Die Banane mit der Schale nach unten nun direkt auf den Grill oder in eine Aluschale auf den Grill legen und bis zu 2 Minuten grillen lassen. Danach wenden und ebenfalls zwei Minuten goldbraun garen lassen. Der Zucker wird in einer Pfanne karamellisiert, dann die Kokosraspeln hinein geben und wieder zwei MInuten bräunen lassen. Nicht umrühren und dann aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Auf den Tellern werden die Bananenhälften angerichtet. Unter die restliche Honigsauce wird der Zimt geträufelt und ein wenig über die Bananen. Daneben kommt eine Kugel Manogeis, welche mit den karamellisierten Kokosraspeln bestreut wird. Jetzt kann serviert werden.

 

Bildquelle: maposee-fotolia.com

Empfehlen:

Kommentar eingeben