DIY Kleopatra-Bad mit Kokosöl

11. December 2015

Selfmade Kleopatra-Bad für wintergestresste Haut

Schon die ägyptische Königin Kleopatra wusste, wie man die Haut seidig zart pflegen kann. Nicht umsonst gilt sie noch heute als die schönste Frau der Antike. Besonders empfindliche und trockene Hauttypen könnten von Kleopatras Schönheitsgeheimnis profitieren.

Im Winter, wenn es draussen kalt ist und Heizungsluft die Haut noch zusätzlich stresst, hungert diese nach noch mehr Aufmerksamkeit. Machen Sie es wie Kleopatra und entspannen Sie in einem duftenden Milchbad, während Ihre Hülle von den köstlichen Zusätzen in Ihrem Badewasser reichhaltig gepflegt wird.

Lassen Sie ruhig ordentlich die Seele baumeln, denn ein komplett entspannter Geist spiegelt sich auch auf ihrem Hautbild wieder. Die Mischung aus nativem Kokosöl, Honig, Milch und duftenden ätherischen Ölen verwöhnt die Sinne und gibt der Haut alles, was sie in der kalten Jahreszeit braucht.

Für das Verwöhnbad brauchen Sie nur wenige Zutaten:

1-2 Teelöffel Natives Kokosöl aus biologischem Anbau

125ml Vollmilch

2-3 Esslöffel Manuka-Honig

jeweils 2-3 Tropfen ätherisches Bio Ingwer- und Bio Orangenöl

Zubereitung:

Wärmen Sie die Milch in einem kleinen Topf leicht an und schmelzen Sie unter Rühren das Kokosöl und den Honig darin, bis eine gleichmäßige Milch entstanden ist. Anschließend geben Sie das ätherische Öl hinzu und rühren es ein. Die Mischung kann dann in das warme Badewasser gegeben werden.

Nach dem Baden nicht abtrocknen, sondern die Haut nur leicht trocken tupfen, in einen warmen Bademantel einmummeln und auf dem Sofa oder im Bett noch mindestens eine halbe Stunde ruhen. In dieser Zeit können die hautpflegenden Substanzen des Milchbades gut nachwirken.

Wir wünschen Ihnen ein sinnliches Badevergnügen!

Bildquelle: Alliance - Fotolia.com


Kommentar eingeben