Zitrus-Kokosöl-Smoothie

25. January 2016

Rezept für Zitrus-Smoothie - Immun-Power mit Geschmack

Schmuddelwetter und kühle Temperaturen können dem Körper ganz schön zusetzen.
Allzu leicht wird das Immunsystem geschwächt und wir werden anfällig für eine Vielzahl an Viren und Bakterien. Man kann die Abwehrstoffe aber mit den richtigen Lebensmitteln unterstützen. Vor allem sollte man auf die ausreichende Zufuhr von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen achten.

Ein gutes, natives Kokosöl kann die Aufnahme von fettlöslichen Vitaminen unterstützen und weist zudem eine antibakterielle und antivirale Wirkung auf. Deshalb ist es sinnvoll, Kokosöl in die tägliche Nahrungsaufnahme zu integrieren. Nicht nur im Herbst oder Winter. Wir empfehlen die Verwendung von Kokosöl in Rohkostqualität.

Der Zitrus-Smoothie enthält neben immunstärkendem Kokosöl getrocknete Goji-Beeren, die ein Füllhorn an lebenswichtigen Spurenelementen und Mineralstoffen darstellen. Ihr körpereigenes Abwehrsystem wird mit diesem Drink auf köstliche Weise gestärkt.

Koriander spielt in diesem Smoothie nicht nur eine geschmackliche Rolle. Die kleinen Samen sind zudem wahre Entzündungshemmer und unterstützen den Körper in seiner täglichen Entgiftungsarbeit. Gleichzeitig stärkt Koriander die Abwehrkräfte.

Sauer macht lustig und gesund! Die Zitrusfrüchte geben dem Smoothie eine angenehme Säure und ein hohes Maß an Vitaminen. Für ausreichende Süße sorgt der Saft von Möhren sowie Gojibeeren und Granatapfelsamen.

Zutaten für etwa 4 Gläser Immunpower-Smoothie:

  • 1 - 2 Esslöffel natives Bio Kokosöl
  • 1 Esslöffel Chia-Samen (etwa 1/2 Stunde vorher in Wasser quellen lassen)
  • 1 rosa Grapefruit
  • 2 Blutorangen
  • 2 Teelöffel getrocknete Goji-Beeren
  • 2 Teelöffel Granatapfel-Samen
  • 2 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 250 Milliliter Möhrensaft
  • 1 Messerspitze Koriander (Samenkörner)
  • 1 Messerspitze Cayennepfeffer (nach Geschmack)
  • ca. 100 - 200 ml Wasser

Schälen Sie die Grapefruit und Orangen und geben Sie das Fruchtfleisch mit dem nativen Kokosöl in einen hohen Mixer.
Anschließend können alle weiteren Zutaten bis auf das Wasser zugefügt und untergemixt werden.
Mit dem Wasser kann der Smoothie am Ende auf die gewünschte Konsistenz gebracht werden.

Für den Smoothie empfehlen wir das günstige 1000ml Glas Bio Kokosöl in Rohkostqualität:

Kokosöl Smoothie

Bildquelle: saschanti - Fotolia.com


Kommentar eingeben